berlin

berlinach menno… was sollte es doch für einen tolle zeit werden… ich in der grossen, aufregenden stadt meiner unanständigen träume. stattdessen bin ich krank geworden, angesteckt durch die liebe familie. das ist nun wirklich nicht die feine englische art einen so schnöde in den rücken zu fallen. dabei beginnt morgen mein praktikum, da muss ich doch fit sein. naja… ich verordne mir erstmal einen tag bettruhe, hoffentlich hilfts. demnächst hier mehr von mir, berlin und so…

Be Sociable, Share!

Eine Antwort auf „berlin“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MGoUxO

Bitte geben Sie den Text vor: