ein typischer (arbeits-)tag in berlin oder wayne@interessierts.de

wat war das heute wieder für ein tag. da wurde ich doch glatt von einem presslufthammer oder sonstigen baugerät aus meinen alpträumen gerissen. naja war ja auch schon 7 uhr, also höchste zeit um aufzustehen und zur arbeit zu schreiten. dort locker meine 8 h content-management-gebastel auf meiner linken arschbacke abgesessen (morgen sitz ich auf der rechten, immer im wechsel) und auch sonst ganz entspannt drei grosse tassen kaffee in mich reinlaufen lassen. am abend hab ich mir noch drei ü-eier gegönnt, da soll so eine elch-fussball-em-spiel-figur drin sein. also das werd ich gleich morgen früh überprüfen. noch mein zimmerle am abend geputzt, denn ordnung muss sein… tja und dann hab ich noch zwei sehr schöne fotos auf meinem handy gefunden, von einer bedürfnisanstalt auf dem prenzelberg.

klo

dieses klo hat eine ästhetik die mich doch irgendwie anspricht. und auch die tür zu dieser heiligen stätte der erleichterung war interessant anzuschauen.

tür

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

l12T

Bitte geben Sie den Text vor: