tiertransporte

HASS… auf die schrecklichste kreatur der erde – dem menschen- macht sich bei mir wieder einmal breit, wenn ich diesen bericht lese. gnadelose profitgier und ein absoluter mangel an mitgefühl für andere lebewesen ist wohl dafür verantwortlich, das tiere so leiden müssen, nur damit die leute genug fleisch zu fressen haben. ich kann diese teilweise fetten und speckigen leute, die mit ihren wurstfingern im supermarkt nach immer billigeren lebensmittel suchen, nicht mehr ertragen. ich bin dafür, das die leute auch mal so gequält werden. auge um auge, zahn um zahn.

die menschen schätzen einfach das essen nicht mehr so wie früher. heute ist alles verfügbar, niemand fragt woher es kommt und wie es hergestellt wird. industrielle massentötung von tieren hat uns das bewusstsein für jedes einzelne tier genommen. wenn die leute, die sich heute ihr schnitzel gierig in ihren mund schieben, mal selber schlachten müssten, dann würden sie wahrscheinlich sorgsamer mit der „ware“ tier umgehen.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

h00xJi

Bitte geben Sie den Text vor: