dsds – 100.000 euro bußgeld für rtl

das das rtl-format DSDS beleidigend und antisozial sein soll, fällt ja den landesmedienanstalten auch recht zeitig auf. ich frage mich wieso sich die leute so aufregen. da stellen sich ein paar mehr oder minder begabte möchtegern-musiker der jury vor und sind enttäuscht wenn sie vom verbalprolet bohlen auf den boden der tatsachen zurückgeholt werden. gut manches ist drastisch und vielleicht auch leicht vorbei am sogenannten guten geschmack, aber die, die sich dort so schön selbstentblößen, wollen es doch nicht anders. die wollen doch beleidigt und gedemütigt werden. und wir sind diejenigen, die so eine selbsterniedrigung sehen wollen, fremdschämen mit einbegriffen. in diesem sinne bitte weitermachen herr bohlen….

Be Sociable, Share!

Eine Antwort auf „dsds – 100.000 euro bußgeld für rtl“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MUhm

Bitte geben Sie den Text vor: